Bunte Blumen aus Kaffeefiltern

  • STEP 1 – Material:
  • Weiße Filtertüten
  • Holzstäbchen
  • Krepp-Papier
  • Blumenkrepp
  • Schale mit Wasser
  • Schere
  • Kleber
  • PILOT Kreativ Stifte:
    FriXion Light

STEP 2: Filter zurechtschneiden

Schneide die untere Kante und die Seiten einer Filtertüte ab, so dass du einen circa 6-7cm breiten Halbkreis erhältst. Falte ihn zwei Mal jeweils in der Mitte und schneide ihn im Abstand von 3-4 Millimetern bis 2 Zentimeter vor der unteren Kante ein.


STEP 3: Blume binden

Nimm ein Holzstäbchen und umwickele das obere Ende mit dem Filter. Schneide ein 10-15 cm langen Stück Krepppapier ab und schneide in gleichmäßigen Abständen kleine Dreiecke vom Rand aus ein. Nun legst du um das Holzstäbchen mit dem Filter das in Blätterform geschnittene Krepppapier. Um alles zu fixieren, umwickelst du das untere Ende von Filter und Krepppapier mit Blumenkrepp und klebst es fest.



STEP 4: Colorieren

Gestalte nun die Blume nach Deinem Geschmack mit den Markern FriXion Light. Je mehr Farbe du aufträgst, desto intensiver wird der Verlauf.

STEP 5: Wässern

Gib ein wenig Wasser in eine Schale und halte die Blume kopfüber hinein, so dass der Kaffeefilter Wasser aufsaugen kann und die Farbe verläuft.

STEP 6: Fertigstellen

Lasse die Blume trocknen und schüttele sie ein wenig, damit die Filterstreifen nicht aneinanderkleben. Fertig ist die Blume!